Zwischen Wolke 7 und vielen Fragezeichen – eine Jugendfilmreihe zu Sexualität und Geschlecht

Mit Hilfe des Mediums Film sollen Jugend-lichen verschiedene Aspekte rund um das Thema Sexualität nähergebracht werden. Vom 7. bis 9. November werden drei verschiedene Filme gezeigt. Im Anschluss wird es eine Fragerunde und verschiedenste Workshops mit thematischem Bezug zu den gezeigten Filmen geben. Durch die aktive Beschäftigung mit den angebotenen Inhalten werden die Jugendlichen befähigt, eine Sprache zu finden, eigene Grenzen, Zukunftsideen und Vorstellungen zu formulieren und so an Sicherheit und Emanzipation zu gewinnen.

Sexualität ist ein omnipräsentes und doch häufig tabuisiertes Thema. Abseits von den regulär angebotenen Veranstaltungen im Rahmen der sexuellen Bildung wollen wir Jugendlichen einen Raum eröffnen, sich aktiv mit verschiedenen Schwerpunkten rund um Sexualität und Geschlecht auseinanderzusetzen.

Themen, die wir ansprechen wollen, sind: sexuelle Vielfalt, Identitätsbilder und Lebensformen, Erwachsenwerden, Sexualität und sexuell übertragbare Infektionen, (un-)gewollte Schwangerschaft, dürfen Jugendliche Eltern werden (wollen)?
Es werden gezeigt:
am 07.11. „Same Same But Different“ (BRD 2009)
am 08.11. „Juno“ (USA, CA 2007)
und am 09.11. „Romeos“ (BRD 2011)

An jedem Tag können maximal 80 Schüler_innen teilnehmen.

Hinweise:

für Schulklassen und Jugendgruppen
Anmeldung erforderlich, Anmeldeschluss: 30.09.2016

Eintritt:

Schüler_innen bis zur 7. Klasse 3,— €, ab der 8. Klasse 4,— €