„Geschlechtlich-sexuelle Identität – mit Vielfalt umgehen, Diskriminierung abbauen“, Fortbildung für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe im Kontext Schule

Die Veranstaltung ist unter WT 2016-500-28 als Ergänzungsangebot gemäß RdErl. des Kultusministeriums Sachsen-Anhalt vom 19.11.2012 als Fortbildung anerkannt.Mitarbeitende in der Schulsozialarbeit treffen täglich auf die Vielfalt und Unterschiedlichkeit von Kindern und Jugendlichen. Die Fortbildung konzentriert sich auf verschiedene Komponenten geschlechtlich-sexueller Identität. Bei der Veranstaltung werden Grundlagen zur Thematik vermittelt und diskutiert, auf Geschlechtsidentität und Geschlechterrollen…

mehr

Lesben im Visier der Staatssicherheit

Referent_in / Kooperationspartner_innen: Barbara Wallbraun, Volksbad Buckau c/o Frauenzentrum Courage Soziokulturelles- & Frauenzentrum der Fraueninitiative Magdeburg e.V Eintritt: frei

mehr

Filmvorführung: „Der Einstein des Sex“

Im Rahmen der Hirschfeld-Tage 2016, möchten wir Ihnen Rosa von Praunheims Film „Der Einstein des Sex – Leben und Werk des Dr. Magnus Hirschfeld“ zeigen. Erzählt wird die Geschichte des Arztes Dr. Magnus  Hirschfeld, der zugleich Sexualforscher und Vordenker der Homosexuellen-Bewegung war. Im Anschluss an den Film laden wir Sie herzlich zu einer Diskussion mit…

mehr

„Schwule Sichtbarkeit – schwule Identität Kritische Perspektiven“

Vorangetrieben von „Schwulen“ selbst wurde seit dem 19. Jahrhundert das Konzept schwuler Identität durchgesetzt. Noch heute gelten „Sichtbarkeit“ und „Identität“ weithin als Schlüsselbegriffe politischer Kämpfe Homosexueller um Anerkennung und Respekt. Jedoch wird aktuell immer deutlicher, dass auf diese Weise ein Ordnungsregime entsteht, das auf Geschlechternorm, Weißsein, Bürgerlichkeit und Paarbeziehung basiert. So werden beispielsweise Queers of…

mehr

Ausstellung „Die Homo-sexuellenbewegung in Halle – 25  Jahre“

Die „Engagement-Schmiede“ist ein medienpädagogisches Jugendgeschichtsprojekt des BBZ „lebensart“ e.V., das die Erfahrungen und Erlebnisse der Homosexuellen-Bewegung hier in Halle und der Umgebung auf- und bearbeitet, sodass nach dreijähriger Dauer ein Buch, ein Dokumentationsfilm und eine Wanderausstellung zum Thema entstehen sollen. Das Projekt möchte vor allem auf die bewegende Zeit vor der Vereinsgründung 1990 blicken, denn…

mehr

„Schneller, höher, stärker – unsichtbar“, Geschlecht und sexuelle Identität im Sport

Sport: hart, schmerzhaft, männlich? Sport scheint eine klare Männerdomäne zu sein. Im Fußball z.B. werden Frauenfußballer_innen oft nicht nur deutlich schlechter bezahlt, sondern sie werden oftmals von der medialen Berichterstattung ausgeklammert. Für viele Fans, Trainer und Spieler passen auch Schwule und Fußball nicht zusammen. In den letzten Jahren belebte sich die Debatte um die Tabuisierung…

mehr

Workshop „Nepal – ein Land im Aufbruch“

Das frühere Königreich im Himalaja geht – im Gegensatz zu den meisten Ländern Südasiens – mit Homosexualität und Transgender fortschrittlich um. Allerdings befürchtet die LGBTI-Bewegung einen Rückfall in die Zeiten der Verfolgung, seit sich der schwule Aktivist Sunil Babu Pant, Gründer der Organisation Blue Diamond Society (BDS), zurückgezogen hat. Dieser Workshop will mit dem Land, der…

mehr

Annemarie-Schwarzenbach-Abend

Das kurze Leben der Schweizer Schriftstellerin, Fotoreporterin und Reisejournalistin Annemarie Schwarzenbach führte sie nicht nur seit 1933 rund um die Welt, sondern brachte sie auch in engen Kontakt zum Kreis um Erika und Klaus Mann. hre faszinierende Persönlichkeit und androgyne Schönheit zog Menschen an, doch ihr extremer Anspruch an das Leben verhinderte oft ein längeres…

mehr

Interaktiver Vortrag mit Alexander Naß – „Wege von Kindern und jungen Erwachsenen, ihr Trans*Sein zu kommunizieren“

Mit der Thematik Trans*- und Inter-geschlechtlichkeit im Kindes- und jungen Erwachsenenalter beschäftigen sich die Autor*innen des vorliegenden Buches aus interdisziplinärer und multidimensionaler Perspektive. Die Beiträge sollen insbesondere pädagogischem und psychologischem Fachpersonal eine Handreichung beim Umgang mit inter- und trans*geschlechtlichen Kindern und Jugendlichen sein und unter anderem dabei helfen, deren spezifische Bedürfnisse, Interessen und Gefühlslagen besser…

mehr